LV Nordrhein-Westfalen Sektion OTA - ATA

OTA/ ATA-Ausbildung

Sektionsgruppe diskutiert Referentenentwurf

Das Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Kliniken der Stadt Köln war im Juni Gastgeber beim Treffen der BLGS-Sektion OTA/ ATA. Neben dem Austausch über praktische Fragen und Erfahrungen aus der Arbeit der Teilnehmer stand bei dem von Sprecherin Lydia Kühn geleiteten Treffen der vorliegende Referentenentwurf für ein Berufsgesetz im Mittelpunkt der Diskussion. Für den BLGS hatte Vorstandsmitglied Volker Thiel bereits im Mai an einer Stellungsnahme zum Referentenentwurf mitgewirkt. Dabei konnten große Schnittmengen zwischen den Positionen des BLGS und den Fachverbänden DBVSA und DBOTA festgestellt werden. Die nächste Sektionssitzung wird am 18.11.2019 ganztägig stattfinden.

 

 

 

Sprecherinnen der Sektion OTA-ATA im BLGS NRW: Lydia Kühn und Ursula Lauscher

 

Gründung der Sektion OTA-ATA am 16.04.2018 in Düsseldorf